Aktuelles - Aukruger Bund

Aukruger Bund für Natur- und Landschaftsschutz e.V.
Aukruger Bund für Natur- und Landschaftsschutz e.V.
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

ARBEITSEINSATZ

Liebe Aktive,
 
 
nachdem der letzte Arbeitseinsatz ins Wasser fiel, ist der nächste Versuch am

 
 
kommenden Donnerstag, 10.09.2020 18:00 Uhr
 
auf der Obstpflanzung Römm in Bünzen, parallel zum Weg " Am Klärwerk".

 
 
Folgende Arbeiten haben wir "im Angebot":
 
1. Abharken einer Teilfläche der Obstwiese (Heuharke) und/oder
 
2. Traubenkirschenbekämpfung im Knick (Machete, Spaten, Axt, Säge)
 
 
Habt einen guten Start in die neue Woche und
 
bis Donnerstag vielleicht!

 
Viele Grüße
 
Der Vorstand


Holzbank auf dem Spann eingeweiht
                      
Am 18.08. weihten die Mitglieder der Holz-AG die von ihnen in mühsamer Handarbeit erstellte Sitzmöglichkeit auf dem Spann ein. Sie soll auch den Kita-Kindern eine Möglichkeit zum Ausruhen bei ihren Arbeiten an ihren Beeten geben.
Wozu dient die Bank auf dem Spann? Richtig - der
Ent-SPANN-ung


Die Holz-AG

Bekassine auf der Obstwiese geschlagen
                     
Anfang August hat ein unbekannter Tag- oder Nachtgreif eine Bekassine auf der Obstwiese gerupft. Der Watvogel nutzte den Anglerteich an der Obstwiese. Die Fotos zeigen das sehr unterschiedliche Gefieder der Bekassine.

Auf dem Neut blüht es

Anfang - Mitte August blühen die Wildblumen auf dem Neut, hier ist die Heidenelke wieder reichlich vertreten, und vor allem auf dem Trockenrasen / der Oberbodenabtragsfläche auf der Hühnerkampsfläche.

Erfolgreiches Reiher-Jahr

Auch für die Reiher war 2020 scheinbar ein erfolgreiches Jahr. Am 16.08.2020 abends standen insgesamt 14 Graureiher und 1 Silberreiher im Teich zwischen Obstwiese und Hexenwald. Dazu gesellten sich als besondere Gäste Waldwasserläufer, Flusswasserläufer, Bekassinen und Krickenten. Auch eine Bisamratte machte ihre Schwimmübungen. Diese Beobachtungen lassen sich vorzugsweise frühmorgens und abends machen.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü