Obstwiese Römm

Dienstag, 19.03.2019, Pferdemist auf der Obstwiese Römm verteilen

Obstwiese Römm

093 Römm fertig

Der Aukruger Bund hat ein weiteres Projekt gestartet:

02.02.2019 wurde auf der Gemeindefläche am Klärwerk "Römm" in Aukurg-Bünzen eine weitere Obstwiese angelegt. Bei dem Römm handelt es sich um eine Brachfläche, die an das Neubaugebiet Haarkoppeln und Sien in Aukrug-Bünzen grenzt.

Auf Anfrage von Anwohnern des Neubaugebietes, ob diese brach  liegende Fläche vom Aukruger Bund in Gemeinschaftsarbeit mit  interessierten Anwohnern mit Obstbäumen bepflanzt werden könnte, haben  wir mit der Gemeinde zur Aufwertung der Fläche eine Vereinbarung zur  Pflege getroffen.

So wurde diese Wiese am 02.02.2019 bei kühlem, aber  trockenem Wetter mit Unterstützung von ca. 25 Erwachsenen und Kindern  sowie aktiven Aukruger Bund Mitgliedern mit 18 Bäumen bepflanzt (drei  Kirschen, drei Zwetschgen, drei Birnen, eine Apfelquitte und acht  Apfelbäume). Bei den Bäumen handelt es sich um alte bewährte Sorten. 

Das Projekt wurde zum Teil mit Mitteln von BINGO Umweltlotterie  gefördert. bingo_logo

Auch die Pflegemaßnahmen der Bäume und der Wiese sollen  weiterhin in Gemeinschaftsarbeit erledigt werden.

Auch die Landes-Zeitung berichtete über diese Pflanzaktion
(https://www.shz.de/lokales/landeszeitung/anpacken-fuer-die-streuobstwiese-id22520667.html)

Auch in diesem Fall haben wir erhaltenswerte alte Obstsorten ausgewählt.

- Kirschsorten

Dönnisens Gelbe Knorpelkirsche, Kassins Frühe Herzkirsche, Schneiders Späte

 - Zwetschgensorten:

 Hauszwetschge, Dattelzwetschge, Frühe Fruchtbare

- Birnensorten:

  Köstliche von Cherneux, Bosc Flaschenbirne, Alexander Lucas

- Apfelquitte

Konstantinopler Apfelquitte

- Apfelsorten:

Hauschildapfel, Gustavs Dauerapfel, Seefelder Port, Macoun, Bargenstedter Mühlenapfel, Königlicher Kurzstiel, Thodes Zitronenapfel, 3-Sorten-Baum (Jonagold, Undine, Auralia)

 

IMG_0520
IMG_0515

Per Minibagger werden im Vorwege die Pflanzlöcher ausgehoben, da der Boden völlig verdichtet ist.

Zur Besserung des Bodenlebens und des nährstoffarmen Bodens wurde Kompost angefahren

IMG_0525
IMG_0528

Ein Großteil des Anwohner-Pflanzteams

IMG_0533
IMG_0534

Alle in Aktion

IMG_0543

Aktion geht der Vollendung entgegen